Entgiftungstherapie

Im Laufe des Lebens sammeln sich im Körper viele Abbauprodukte und Giftstoffe an. Wenn die Entgiftungsorgane (Leber, Magen-Darm-Trakt, Niere, Lunge, Haut) überlastet und nicht mehr in der Lage sind, sich von diesen "Abfällen" zu befreien, besteht die Gefahr des innerlichen "Vermüllens". Dies kann weitreichende negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Um die Ausscheidung ungewünschter Stoffe anzuregen, gilt es, die Entgiftungsorgane zu unterstützen. Hierzu verschreibe ich zum Einnehmen homöopathische Tropfen, die mit einer zeitlich begrenzten Ernährungsumstellung kombiniert werden sollten.